STANDORTVORTEIL


Als größter Seehafen Deutschlands und drittgrößter Hafen Europas (Stand 2015) bietet der Standort Hamburg eine hervorragende Verkehrsanbindung. Das Tanklager ist auf dem Wasserweg mit Seeschiffen (bis 9 m Tiefgang) und Binnenschiffen erreichbar – Schifffahrtsrouten verbinden den Hamburger Hafen mit mehr als 900 Häfen in über 170 Ländern. Das Tanklager ist außerdem mit Eisenbahn­kesselwagen und Tanklastwagen erreichbar.